Springe zum Inhalt →

Kategorie: Unterwegs in Österreich

Surfopening 2016

Ein wunderschöne Eröffnungs Surf Session in Weiden am Neusiedlersee. Zusammen mit Clemens und Bianca genoss ich ein paar sehr windige Stunden am schon recht warmen Neusiedlersee.

mfg Felix

Schreibe einen Kommentar

Wandertag mit Seeblick

Dieses Wochenende sagte der Wetterbericht wieder anhaltenden Sonnenschein voraus. Also nutzten wir das schöne Wetter zum Wandern. Nach langem Hin und Her, entschieden wir uns für einen etwas anspruchsvolleren Steig am Traunsee. Von Traunkirchen weg kletterten wir auf den Sonnstein hinauf. Nach circa einer Stunde erreichten wir bereits den Gipfel. Dort wurden wir mit einem wundervollem Ausblick belohnt.

Den Tag ausklingen lassen wir nun in der Therme Bad Schallerbach.

Schreibe einen Kommentar

Stiegl Brauwelt

Heute sind wir in die faszinierende Welt des Bierbrauens abgetaucht. Wir besuchten die Stiegl Brauwelt in Salzburg und lernten, wie das Hopfengebräu hergestellt wurde und wird. Am Ende durften wir uns durch die Bierpalette durchkosten und erhielten auch noch ein paar Andenken.

Schreibe einen Kommentar

Volksfestzeit

Herbst ist Volksfestzeit. Jahrmarktstimmung, Volksmusik und ganz viel Bier. Das Foto entstand am 2t größten Volksfest Deutschlands, dem Kapfhamer Fest, welches günstigerweise quasi im Nachbarort stattfindet 🙂

Schreibe einen Kommentar

Klettern am Buchberg

Heute waren zum erstes Mal in einem Kletterpark (Buchberg bei Waidhofen/Ybbs). Trotz anfänglicher Überwindungsschwierigkeiten meisterten wir die Routen aller Schwierigkeitsgrade und hatten richtig viel Spaß beim Klettern und Zipline Rutschen.

 

Schreibe einen Kommentar

Baumkronenweg

Das schöne Wetter am Wochenende nutzten wir um den Baumkronenweg kennenzulernen. Ein wirklich schöner Rundweg über oder eher zwischen den Wipfeln der Bäume. Für uns leider etwas zu kurz …

 

Schreibe einen Kommentar

Geburtstagstorte und Langlaufen

Nach dem Backen der Geburtstagstorte haben wir beschlossen nach Lackenhof, an den Fuß des Ötschers, zu fahren um eine Runde Langlaufen zu gehen. Leider lag dort deutlich weniger Schnee als angenommen, wodurch leider lediglich ein Teil der wunderschönen Loipe befahrbar war.

Dennoch machten wir das Beste daraus und gaben uns richtig aus. Im Anschluss nutzten wir Bianca’s Geburtstag um einen Gratis Eintritt in das Ybbstaler Solebad abzustauben. Völlig entspannt und regeneriert feierten wir im Anschluss im Kreise von Bianca’s Familie ihren Geburtstag und ließen sie hochleben.
Eins kann ich euch noch verraten. Am nächsten Wochenende gehts wieder nach Salzburg zum Skifahren.

Bis zum nächsten Mal,
Felix

Schreibe einen Kommentar

Alles hat ein Ende …

Die letzten Tage des Skiurlaubs lassen sich durch blau und weiß beschreiben. Auf der einen Seite hatten wir noch einige geniale „blaue“ Skitage mit Bluebird und angenehmen Skitemperaturen, auf der anderen Seite war unser letzter Skitag wirklich weiß; Nebelwände und Regen lösten das Traumwetter ab.

Nach 11 wunderschönen Tagen in der Skiwelt Amadé sind wir beide wieder im Alltag angekommen. Nun dreht sich unser Leben nicht mehr nur ums Skifahren sondern hautpsächlich ums Arbeiten.

Bis bald,
Felix

Schreibe einen Kommentar

Die drei Flüsse Stadt

Gemeinsam besuchten wir an einem schönen Samstag die Stadt Passau. Besonders beeindruckend ist der Zusammenfluss von 3 Flüssen (Donau, Inn und Ilz) mitten in der Stadt. Neben Sightseeing und Shopping besuchten wir am Abend noch das Passauer Kino.

 

Schreibe einen Kommentar

%$“@# kalt

Nach vier sehr schönen aber verdammt kalten Skitagen in Hinterstoder bin ich wieder für ein paar Tage im überraschend, ebenfalls sehr kalten Wien. Das Skifahren mit Clemens und Anja hat richtig Spaß gemacht,  obwohl die extreme Kälte nicht viel mehr als 4 Stunden auf der Piste mit einer Kakao Pause zu Mittag nicht zuließ. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich nicht erinnern kann wann ich soviel Schichten zum Skifahren angezogen habe. Die Kälte stellte uns jedoch weniger am Körper als viel mehr im Gesicht vor gröbere Probleme. Ungeschützt war die Kälte im Gesicht nicht zu ertragen; um uns vor schwereren Erfrierungen zu schützen benutzten wir, wie auf dem Foto zu sehen ist, Tücher bzw. Neckwarmer welche wir bis zu den Augen hochzogen und unter Helm und Brille einklemmten, womit wir der Kälte Einhalt bieten konnten.

Schreibe einen Kommentar

Rom

Nach einer sehr entspannenden Woche in der Heimat meiner Freundin und dem Feiern ihres Geburtstags geht es für mich direkt weiter zum Skifahren nach Hinterstoder. Ich denke es wird kalt.

Achja, mein Geburtstagsgeschenk an sie war übrigens ein zweitägiger Aufenthalt in Rom inklusive Reise per ÖBB Zug. Ich freue mich schon!!!

Schreibe einen Kommentar

Christmas Freeskiing

Zusammen mit meinem Bruder Clemens und unseren beiden Freundinnen Bianca und Anja genossen wir einige Tage der Weihnachtsferien im tief verschneiten Hinterstoder. Aufgrund der massiven Schneefälle vor und während unseres Urlaubs konnten Clemens und ich die Wälder in Hinterstoder und auf der Wurzeralm mit unseren Rockerskiern durchpflügen und hatten dabei nicht nur eine first Line.

Schreibe einen Kommentar

Studium

Seit mittlerweile fast drei Jahren und sechs Semestern studiere ich Sports-Equipments-Technology an der FH Technikum Wien. In knapp 3 Wochen habe ich meine Bachelorprüfung und kann nachher hoffentlich behaupten, den ersten Teil meines Studiums abgeschlossen zu haben. Nachdem ich diese Woche die Aufnahmeprüfung für den Masterstudiengang bestanden habe, werde ich auch die folgenden drei Semestern am Technikum Wien weiterstudieren.

Schreibe einen Kommentar

Eisskating


Was man so alles am See findet, ein Customshape von einem gewissen Dietmar. Der Kommentar von Profiwindsurfer Chris Pressler dazu: „swallow tail plus wingers, just chop the nose a bit and get some inserts back and it´s 2011“

Schreibe einen Kommentar

Umzugsvorbereitungen

Im Zuge meines Praktikums bei der Firma Atomic in Altenmarkt/Salzburg, dass am 10.Jänner beginnt, steht jetzt natürlich auch mein Umzug nach Flachau/Salzbug bevor. Im Moment beginne ich mit den ersten Vorbereitungen betreffend des Praktikums und des Umzugs.

Schreibe einen Kommentar

Sonne …

Schon gestern hatten wir wieder mal das Vergnügen die Sonne zu sehen, nachdem sie heute gegen 9h einmal fast verschwunden war, (Die Sonnenfinsternis hab ich allerdings verschlafen) hatten wir auch heute einen recht schönen, sonnigen aber auch sehr windigen Tag am Neusiedlersee.

Schreibe einen Kommentar

Endlich, …. ! Die Kracherei hat ein Ende.

Ich hoffe, ihr hattet wie ich einen guten Rutsch ins Jahr 2011. Wie an jeden Jahreswechsel, den ich in Wien verbringe, komme ich ins Grübeln, wieviel „Sprengstoff“ in dieser Nacht verschossen wird und vor allem wozu? Ich bin auf jeden Fall heilfroh, dass das ein Ende hat, und es nur mehr einige wenige Idioten gibt, die scheinbar die gestrige Nacht verpasst haben und immer noch einen Kracher nach dem Anderen zünden.

Schreibe einen Kommentar

Eislaufen II

Obwohl das Wetter heute weniger Sonne dafür mehr Hochnebel für uns bereit hielt, waren wir heute auf dem Neusiedlersee nochmals eislaufen. Sehr angenehm war heute das Fehlen des eisigen Windes.

Schreibe einen Kommentar

Eislaufen

Wir nutzten das gute und vor allem kalte Wetter um auf dem schon länger zugefrorenen Neusiedlersee eine große Runde von 15km eiszulaufen. Diese unendliche Weite am See ist immer wieder aufs Neue erstaunlich und beieindruckend und lud uns förmlich dazu ein ein paar echt coole HDR Fotos zu schießen.

Schreibe einen Kommentar

Schönbrunn

Zusammen mit meinen Eltern und meiner Oma besuchte ich den Tiergarten Schönbrunn bei wirklich kaltem Wetter. Kein Wunder also, dass einige Tiere wie zum Beispiel die sibirischen Tiger besonders aktiv waren, während sich andere Tiere in den Innengehegen zusammenkuschelten.

Schreibe einen Kommentar

Weihnachtsfeiertage

Der Weihnachtstress ist zu Ende! Ein sehr netter Nachmittag bei meiner Oma und „Hallo“, dem Graupapagei meiner Oma, wurde wie immer die meiste Aufmerksamkeit und viele Streicheleinheiten geschenkt.

Schreibe einen Kommentar

5.Semester abgeschlossen


Ein sehr kurzes, intensive und zeitaufwendiges Semester ist zu Ende. Eine Bachelorarbeit, viele Prüfungen und Projektarbeiten ließen nur sehr wenig Freizeit und kosteten viel Substanz. Da sich mein Studiengang während des nächsten Semester verstreut, und wir uns erst wieder im Juni zur Bachelorprüfung und Sponsion sehen werden fiel uns allen der Abschied nach einer gebührenden Party im Flex schwer.

Schreibe einen Kommentar

Alles neu im Hangloose

Wären die Wellen in der Adria so groß, wie jene, die der letzte Newsletter des wohl geilsten Wiener Surf-Ski-Snow Shop ausgelöst hat, wäre quasi ums Eck einer der Topwavespots überhaupt. Besorgt wurde das Hanglooseteam im Shop, per Mail und auf der Facebookseite mit einer einzigen Frage gelöchert, „was bedeutet denn ALLES NEU?“

Das Warten (fast) ein Ende, und Gottseidank bleibt im Shop alles wie gehabt. Das Hanglooseteam reut sich weiterhin auf jeden Besuch und ist weiterhin bemüht den Kunden alle Wünsche von den
Augen abzulesen, wie zu Weihnachten quasi – sie machen das aber das ganze Jahr lang für die Kunden!  Neu aber ist, dass jene die ein bisschen weiter weg wohnen oder gerade unterwegs sind uns jetzt schneller, öfter und einfacher beehren können, und das von der Wohnzimmercouch, vom Strand nach der Session oder vom Rechner des Liftwarts am Berg aus. Denn schon sehr bald startet der WWW.HANGLOOSE.COM Onlineshop!!!!

Vor lauter Freude über all diese tolle Neuigkeit hat das Hanglooseteam beschlossen, wieder einmal eine ihrer legendären Partys zu schmeißen. Es wird wiedereinmal eine Reunion mit all den Leuten,die spätnachts das Tanzbein schwingen, die Bar leertrinken oder sich die Shirts vom Leib reissen, um dann, die Fetzen triumphierend über dem Kopf schwingend, durch die Räumlichkeiten des Palais Auerspergs zu shaken.  Deshalb solltet ihr euch für Freitag, dem 19.11 und natürlich auch für den Samstag nach der Party keine Termine ausmachen. Wir sind dabei, ihr auch??? Karten sind wie immer um 4€ im Hanglooseshop erhältlich.

________________________________________________________________________________________________

Hang Loose / Snowboard – Surf – Shop

Favoritenstraße 28 / Ecke Mayerhofgasse, 1040 Wien, Österreich

Tel.: +43 (1) 606 79 88

Web: www.hangloose.com

Mail: hangloose(at)hangloose.at

Ein Kommentar

Neue Website – Praktikumsplatz – Sportpraktische Woche

Es gibt viel zu erzählen, da sich sehr viel in der letzten Zeit getan hat. Ich fange mal mit den nahe liegensten an. Ich habe das Design der Website geändert und hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir. Ein bisschen habe ich auch an den Inhalten gearbeitet und alles auf Vordermann gebracht.

Die erfreulichste Nachricht von mir ist, dass ich eine Praktikumsstelle für das Sommersemester 2011 gefunden habe. Es handelt sich dabei um ein Praktikum in der Entwicklungsabteilung einer der renomiertesten Firmen Österreichs. Es handelt sich dabei um die international agierende Firma Atomic Snow Sports. Dazu werde ich für 3 oder 4 Monate nach Altenmarkt, Salzburg, ziehen. Der Vorteil an diesem Praktikumsplatz ist, dass sich mit Sicherheit das eine oder andere freie Wochenende bieten wird an dem man die Skipisten in der Gegend unsicher machen kann.

Heute fahre ich auf Sportpraktische Woche nach Leogang, wo ich die Ausbildung zum Tennis Übungsleiter machen werde. Ich bin schon gespannt wie ich mich anstellen werde, denn so oft bin ich noch nicht auf dem Tennisplatz gestanden. Mit Sicherheit verläuft diese Sportpraktische Woche besser als die Letzte, an der ich meinen schweren Skiunfall hatte.

Ein Kommentar

Life Sign

Wow, just have seen today that the last update was from September 5th. I am really ashamed, although there wasn’t a lot to report. We went windsurfing for some days at the lake where we got great wind but no pictures. Since October/November I have to do a lot for my study and didn’t have time for surfing.My dad has started to scan all the „old“ pictures from my childhood and found some great pictures, especially from surfing, skiing and good old friends. At the moment we are really looking forward for the winter holidays, where we will go to the Hochkar in lower Austria for some skiing together with Benny, a good old friend. Together we will do some jibbing in the Senoner Park at the Hochkar. We will capture with the GoPro Helmet Cam and our Sony FX7E and cut a great video. The next two weeks are going to be hard with a lot of of studying. Stay Tuned …

Ein Kommentar

New Videocam

Today we bought a new cam, the SONY FX7E. What a great thing?
It’s already a semiprofessional HDV Cam with a 20*optical Zoom and lots of other great things.
I am already really looking forward to test it for the first time in the next days.
Maybe we will have some wind for the Surfworldcup in Podersdorf to catch some great footage.

Schreibe einen Kommentar

Clemens got his Bachelor today

Today it was a really great day for Clemens. Today he officially finished his time at the PH Vienna and got his Bachelor degree. It was a nice ceremony with good music and a little bit of champaigne in the end.
Schreibe einen Kommentar

Frozen Water

In Austria it has been really cold for more than a week. Actually nearly all lakes are frozen, so we could go iceskating on a nearby lake, it’s called „Heustadlwasser“. Today we were iceskating on the frozen Lake Neusiedl. We went to Neusiedl by car, and then skated to Breitenbrunn, Weiden and then returned to Neusiedl. It was really great to skate on these endless wides of Lake Neusiedl. After 2 1/2 hours skating we drove back home.
Schreibe einen Kommentar

It’s christmas time

As a present my parents and me fly to Finikounda for a week around the new years day. We are already really excited about this week, about the weather, the landscape and the water. While we stay in Finikounda, Clemens will go to the Hochkar to teach skiing to some kids.
Schreibe einen Kommentar