LixBi

Bianca & Felix bloggen …

Das Wattmeer

Der nächste Tag stand im krassen Gegenteil zum Gestrigen. Bei 25°C und Sonnenschein wanderten wir zeitig in der Früh durch das Friedrichkooger Watt. Das Watt kommt nur bei Ebbe zum Vorschein und erstreckt sich bis zu 20 km ins Meeresinnere. Die Differenz von Ebbe zu Flut entlang der Schleswig-Hollsteiner Nordsee liegt bei ca. 3m Meereshöhe.

Im Watt lernten wir die unterschiedlichsten Bewohner kennen. Manche davon waren eher eklig (Wattwurm), andere aggressiv (Krabben) und wiederum andere haben sich nur schnellstmöglich wieder vergraben (Muscheln). 

Alle Fotos zu unserer Hamburgreise findest du HIER.

 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 LixBi

Ein Blog von Bianca und Felix