LixBi

Bianca & Felix bloggen …

Start in die Windsurfsaison

Von Ierapetra fuhren wir über viele Hügel und viele Kurven mit dem Auto nach Palekastro. Es war windig, daher haben wir sofort das Surfzeug vom Leihauto gepackt und uns in die kalten Fluten gestürzt. Es mag überraschen, aber das Meer hat zu dieser Jahreszeit maximal 15°C und das ist auch mit Neoprananzug noch spürbar kalt. 

Auch am nächsten Tag hatten wir Glück mit dem Wind und konnten einige Stunden am Wasser verbringen. Doch auch rundherum hat Palekastro im Frühling viel zu bieten. Die ganze Insel blüht. Dort wo im Sommer nur Wüste ist blühen Wiesen und Weizen, und auch die Olivenbäume stehen kurz vor der Blüte. Besonders viele bunte Blumen konnten wir beim Toplou Kloster finden.

 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 LixBi

Ein Blog von Bianca und Felix