Springe zum Inhalt →

Bonaire, wir kommen!

 Bei Regen und 7 Grad starteten wir unsere Reise nach Bonaire. Mit dem Auto nach München, dort noch schnell das Surfgepäck verpackt und flugtauglich gemacht. Das einchecken verlief überraschend trotz schwerer Bags problemlos. Jetzt, mittlerweile in Amsterdam zwischengelandet haben wir den ersten Teil der Anreise bereits hinter uns. Doch vor uns liegt noch ein 10 Stunden Flug über den Atlantik um dann auf dem Flamingo Airport aufzusetzen.

Bis bald,
Felix

Veröffentlicht in Bonaire 2015 Fernreisen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.