LixBi

Bianca & Felix bloggen …

Windsurfen ohne Ende

Seit rund 2 Wochen sind wir jetzt schon auf Kreta, und bisher waren jeden Tag zumindest einer von uns am Wasser Windsurfen. Die ersten Tage war der Wind dauerhaft sehr stark, mittlerweile hat sich das geändert.

Die letzten Tage hieß es für uns immer früh aufzustehen, um den besten Wind des Tages am Vormittag in einer kleinen Bucht erwas außerhalb von Palaikastro zu erwischen. Meist kann ich bis 14h mit 4,2m2 oder 4.7m2 super surfen, bevor der Wind einschläft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach einem guten Mittagessen riggen wir unsere Segel ab und fahren an einen anderen Strand wo Bianca nach einer Erholungause auch zu ihrer Surfzeit kommt. Bianca hat in den letzten Tagen sehr viel weitergebracht. Sicheres Fahren im Trapez und der Beachstart stellen jetzt kein Hinderniss mehr dar.

Nach einem leckeren selbstgekochten Abendessenn im Appartement oder dem Essengehen, sind wir beide meist so müde, dass wir nur mehr ans ausruhen und schlafen denken können.

Bis bald,
euer Felix

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 LixBi

Ein Blog von Bianca und Felix