Springe zum Inhalt →

Surfmagazin TowIn Night Contest

Für den 2. Wettkampftag war ein TowIn Contest angesetzt, dessen großes Finale unter Flutlicht als Höhepunkt der Party stattfinden sollte. Bereits um 17 h startete der Bewerb mit der Qualifikation, in welcher sich vier Fahrer für das große Finale in der Nacht qualifizieren konnten. Dabei handelte es sich um Max Matissek, Antony Ruenes, Nicolas Akgazcyian and Björn Saragoza, welche mit den gesetzten Taty und Tonky Frans, Steven van Broeckhoven und Gollito Estredo um die 500 Euro Preisgeld kämpften. Im Finale setzte sich der vierfache Weltmeister Gollito Estredo mit zwei Wahnsinnsmoves vor dem Holländer Steven van Broeckhoven und Tonky Frans durch. Ein Video von der Qualifikation und dem Finale könnt ihr hier sehen. Ich hoffe es gefällt euch! Enjoy It!

Veröffentlicht in Windsurfen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.