Springe zum Inhalt →

Das Leben ist hart

… wenn man bei minus 15°C und klarer Sicht zur Arbeit fährt und beim Einparken am Firmenparkplatz die bereits in Sonnenlicht getauchten Gipfel sieht.
… wenn man in der Mittagspause bei Kaiserwetter am Liebsten Langlaufen gehen würde, man aber noch bis 16h arbeiten muss.
… wenn man überlegt, was für einen geilen Skitag man gerade verpasst (hat).
… wenn man heimkommt, und es bereits fast dunkel ist.
… wenn man weiß, dass einem morgen das Gleiche blüht.

ABER DAS LEBEN IST VERDAMMT GEIL …
… WENN MAN NACH DER ARBEIT NOCH EINE G’SCHEIT GROßE RUNDE AUF DER PERFEKT PRÄPARIERTEN LOIPE DREHEN KANN.

Veröffentlicht in Skifahren

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.