Clemens Blog

Windsurf&Ski4Life

Luv Spot

Heute waren wir am Luv Spot (der Spot wo am wenigsten Wind auf Karpathos ist) . Dort erwartete uns ebenfalls ziemlich viel Wind. Genau genommen für 4,0 und kleines Brett. Es waren auch ein paar schöne Wellen dabei, die man zum Springen nutzen konnte. Die Dünungswelle weiter draußen war sicher mehr als Masthoch. 

Heute früh küsste ich mit meinem Schienbein das Rail vom Board, das Ergbnis war ein sehr dickes Schienbein. Ein richtig großer Dippel der herausgekommen ist. Unter kräftigem einschmieren mit Traumeel erholt es sich langsam auch wieder. Zum Glück hab ich ja meine „Krankenschwester“ dabei. 

Wir sind gespannt was der morgige Tag bringen wird. 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 Clemens Blog

Thema von Anders Norén